Trauben-Törtchen

e-max.it, posizionamento sui motori

Traubentoertchen  Traubentoertchen Anschn
Zutaten/Angaben für 6 Törtchen

Für den Teig: 200 g Rohmarzipan, 70 g weiche Butter oder Margarine, 2 Eier (Größe M)
80 g Mehl, 1 gehäufter TL Backpulver.
6 Tortelett-Backförmchen
Für die Füllung: 250 g Weißwein, 3 EL Zucker, ½ Pck.= 20 g Puddingpulver-Vanille,
Für den Belag: 350 g kernlose Trauben, 1 Pck. Tortenguss.

Zubereitung:
Rohmarzipan mit Butter oder Margarine und den Euern in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.
Mehl und Backpulver über die Masse sieben und kurz unterkneten.
Tortelett-Backförmchen einfetten, mit Semmelmehl bestreuen, mit je 1 gehäufter EL Teig füllen, glatt streichen und,

im vorgeheizten Backofen, mittlere Schien backen.
Heißluft: 170°C , je nach Backofen, ca. 15-18  Minuten backen

In der Zwischenzeit: die Weintrauben waschen, trocknen und halbieren.

Füllung zubereiten:
Den Weißwein in einen Kochtopf geben, mit Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen.
Die fertig gebackenen Törtchen aus den Förmchen stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen,
anschließend mit der Weincreme füllen und mit Trauben belegen.

Tortenguss nach Packung-Anleitung zubereiten, den Guss gleichmäßig über die Trauben gießen
Bis zum Verzehr kühl stellen.mit Sahne servieren.

Drucken

{loadnavigation}