Brownies mit Eierlikör

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern der Fotos, auf das gewünschte Bild klicken

Zutaten:

Vorbereitung: 120 g Margarine, 150 g Zartbitterschokolade schmelzen.
Für den Teig: 200 g Brauner Zucker, 3 Eier (Größe M), 1 Prise Salz.
130 g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 20 g Backkakao
Für den Belag: 200 g gezuckerte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen), 100 ml Eierlikör, 150 g Frischkäse.
Backblech, Backpapier, Backrahmen Größe 23 x 25 cm

Vorbereitung:
Margarine schmelzen, Schokolade zufügen und zu einer glatten Masse verrühren -etwas abkühlen lassen.

Für den Teig:
Zucker Eier und 1 Prise Salz mit einem elektrischem Rührgerät zusammen cremig schlagen,
geschmolzene Schokolade langsam zufügen und unterrühren.

Mehl, Backkakao und Backpulver über die Masse sieben und kurz unterrühren.
Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit einem Backrahmen umstellen und mit einer Mehl-Wassermischung rundherum einstreichen, siehe hier:

Anschließend gut die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Form verteilen, --- zur Seite stellen.

Belag:
Kondensmilch mit Eierlikör und Frischkäse glatt rühren und auf dem Teig verteilen.
Restlichen Teig mit einer Gabel auf den Belag verteilen, siehe Foto oben.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen
Heißluft/Umluft: 170 °C 35 Minuten

Backblech aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten auskühlen lassen, anschließend den Backrahmen lösen,
die Brownies vorsichtig auf ein Kuchenrost stürzen, Backpapier lösen,
Brownies auf die richtige Seite umdrehen und vollkommen abkühlen lassen.
Am besten erst am nächsten Tag kleine Quadrate schneiden und sich schmecken lassen.

Drucken

{loadnavigation}