Ekleri

e-max.it, posizionamento sui motori


Original bulgarisches Rezept
Schwäne herstellen:

Zutaten:
200 g Wasser, 120 g Mehl,  100 g Butter oder Margarine, 50 g Öl (Sonnenblumenöl), Prise Salz, 3 Eier
Für die Creme:  750 ml Milch, 2 Eigelb, 160g Zucker, 150 g Mehl, 50 g Butter, 5-6 Tropfen Vanille-Aroma
Backblech, Backpapier

Zubereitung:
Wasser mit Fett und  1 Prise Salz aufkochen.
Mehl hinein geben am besten mit einem elektrischen Rührgerät (mit Knethaken) verrühren, bis sich der Teig vom Topf löst.
Diese Masse in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
Einzeln die Eier nach und nach zurühren,
Die fertige Mischung in einen Spritzbeutel mit einer großen Tülle (16mm) füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech
mit Abstand von ca. 4-5 cm  ca. 8-10 cm lange Stäbchen spritzen.


Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten backen.
Backofen in dieser Zeit nicht öffnen

Heißluft: 200°C    ca. 20 Minuten goldbraun backen

Nach dem Backen noch  5-8 Minuten im Backofen ruhen lassen,
anschließend die Ekleri auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Füllung:
Aus den angegebenen Zutaten unter ständigem Rühren einen Pudding kochen,
und abkühlen lassen, den übrig gebliebenen  Eiweiß mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding rühren.
Jedes Ekleri einmal waagerecht halbieren und mit dem Pudding füllen.
mit Puderzucker bestäuben oder  Schokoladenguss oder Karamellguss bestreichen

TIPP:
Immer nur ein Backblech backen, wenn man 2 Bleche bäckt,
kann es passieren das der Teig durch die Feuchtigkeit nicht aufgeht!!

Drucken

{loadnavigation}