Nuss-Nougat-Herzen

e-max.it, posizionamento sui motori
 


Ergibt ca. 21 Stück

Zutaten:
500 g Mehl, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 Pck. Trockenhefe, 200 ml Milch,
80 g (Sonnenblumenöl, 100 g schnittfeste Nuss-Nougat, 100 g Puderzucker,
3 EL Zitronensaft, 20 g Schokoraspel Herzen-Ausstecher, Größe ca. 8 cm


Zubereitung:
2 TL Zucker, ¼ Tasse warme Milch und 2 Pck. Trockenhefe zus. verrühren, (zur Seite stellen)
400 g Mehl mit 100 g Zucker, 1 Prise Salz in eine Schüssel geben.
200 ml Milch mit 80 g ÖL erwärmen, (Handwarm) alles zus. verrühren.
Jetzt die Hefe dazu rühren.
Nach und nach den Rest des Mehls und 1 EL Zitronensäure dazu rühren,
solange weiter kneten bis der Teig blasen wirft.

Den Teig mit einem Küchentuch zudeckt an einem warmen Ort stellen,
(eventuell im Backofen) bis er sich verdoppelt hat ( ca.30-40 Minuten bei 40°C)
danach 2mm dünn ausrollen, Herzen ausstechen, Nougat in kleine Würfel schneiden ca. 4 g.

Die Ränder von den Herzen mit Wasser bestreichen ein Herz mit Nougat füllen,
ein 2tes Herz darauf legen Ränder zusammen drücken mit einer Gabel an den Rändern
nochmals andrücken.

Herzen auf ein bemehltes Backblech (Abstand ca. 2 cm) setzen,
mit einem Küchentuch bedecken und nochmals ca. ½ Std. an einem warmen Ort aufgehen lassen

Friteuse auf 180°C aufheizen,

die Herzen von beiden Seiten goldbraun backen,

danach auf einem Kuchenrost gut abtropfen und abkühlen lassen.

Guss:
100 g Puderzucker, mit 2 EL heißer Zitronen säure verrühren
es soll eine geschmeidige Masse entstehen.
Die Herzen damit bestreichen und mit Schokoraspeln bestreuen, siehe Bild!!

Drucken

{loadnavigation}