Castagnole-Italienisches Karnevalsgebäck

e-max.it, posizionamento sui motori

2 Castagnole  Castagnole

Zutaten/Angaben,siehe Foto
4 Eier, 120 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, 2 TL abgeriebene Orangenschale,

80 g Olivenöl, 60 g Grappa,(italienischer Trester ), 400 g Mehl, 2 Teelöffel Backpulver.
Frittierfett, Puderzucker.

Zubereitung:
Eier mit Zucker, Vanillezucker und abgeriebene Orangenschale schaumig rühren.
Mehl mit 2 Teelöffel Backpulver über die Masse sieben  und unterrühren.

Diesen Teig 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das Fett auf 175 - 180° C erhitzen

Einem Teelöffel erst ins heiße Fett tauchen, dann mit dem TL kleine Bällchen formen und
vorsichtig ins heiße Fett gleiten lassen.

Die goldbraunen Bällchen mit einer Schaumkelle heraus nehmen,
auf einem Küchenkrepp gut abtropfen lassen, anschließend gut mit Puderzucker bestreuen.

TIPP
Warm schmecken die Bällchen leicht knusprig am besten.

Drucken

{loadnavigation}