Feuerspatzen

e-max.it, posizionamento sui motori


zum Vergrößern der Fotos, auf das gewünschte Bild klicken
3 Feuerspatzen
4 Feuerspatzen
Fränkisches Rezept
Party, Silvester und Karnevalsgebäck-Fastnachtsgebäck

Zutaten/Angaben,siehe Foto.
3 Eier, 80 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, 300 g Quark, ,1 Prise Salz,
300 g Mehl, 1/2 Pck. Backpulver.
Zum Ausbacken: Fett
Zum Wälzen: Zucker oder ein  Zucker/Zimt Gemisch, oder
zum Bestäuben: Puderzucker.

Zubereitung
Eier mit Zucker und Vanillezucker zusammen schaumig schlagen, Quark  dazu rühren.
 Mehl mit Backpulver über die Masse sieben und kurz unterkneten.
Ein Teelöffel kurz ins heiße Fett tauchen, Spatzen ausstechen, und,

im schwimmendem Fett bei 170°C  goldbraun ausbacken.

Tipp:
80 g eingeweichte Rosinen in Rum tränken und unter den Teig rühren.
Super lecker, flaumig, locker und schön zart.
1 Feuerspatzen  2 Feuerspatzen

Drucken

{loadnavigation}