Bozener Crostoi - mit Foto-Anleitung

e-max.it, posizionamento sui motori


Party, Silvester und Karnevalsgebäck-Fasnachtsgebäck
Menge des Gebäcks - siehe links das Foto

Foto-Anleitung:

Zutaten:

Für den Teig: 400 g Mehl, 1 gestrichener TL Backpulver, 50 g Zucker, 1 Prise Salz,
30 g weiche Butter oder Margarine, 2 Eier (größe M), 120 g Milch
2 cl = 1 Schnapsgläschen Grappa (italienischer Tresterschnaps).
Fett zum Frittieren (Sonnenblumenöl oder Schmalz)
Zum Bestäuben: Puderzucker.

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem elektrischem Rührgrät zu einem glatten Teig verkneten.
Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen
und in ca. 3 x 3 cm Quadrate ausrädeln.

Fett in einem Topf auf 180 ° erhitzen, die Kissen 4-5 Minuten auf jeder Seite goldbraun ausbacken.

Mit einer Schaumkelle heraus nehmen, auf ein Küchenkrepp abtropfen lassen,
anschließend gut mit Puderzucker besieben.

TIPP:
Frisch gebacken schmecken sie natürlich am besten!!

Drucken

{loadnavigation}