Spritzgebäck - Vanille-Spritzgebäck

e-max.it, posizionamento sui motori
 


Foto-Anleitung

Zutaten / Angaben  für 2 Backbleche, ergibt ca. 70 Stück.
Für den Teig: 200 g Butter oder Margarine, 200 g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker,
2 Eier (Gew.-Kl.-M),
1 Fl. Vanille-Aroma, 400 g Mehl, 1 gestrichener TL Backpulver.
Für Garnitur: 80 g Kuvertüre, 20 g Pistazien

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker zusammen cremig schlagen.
Vanille-Aroma, Eier dazugeben und kräftig unterschlagen,
Mehl mit Backpulver über die Masse sieben und unterkneten.
Den Teig in eine Gebäckpresse füllen,
die Plätzchen mit 1 cm Abstand auf das mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene  goldgelb backen.
Heißluft: 170° C 13-15 Minuten je nach Backofen.

Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Garnitur:
Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen, mit einem Pinsel die Plätzchen mit der Kuvertüre bestreichen,
mit gehackten Pistazien bestreuen und trocknen lassen.

Drucken

{loadnavigation}