Spanisches Brot

e-max.it, posizionamento sui motori

spanisches Brot

Zutaten / Angaben für 1 Backblech
Für den Mürbeteig: 120 g Mehl, 70 g Butter oder Margarine,1 Prise Salz,
1 TL Vanillezucker, 1 Eigelb, 1 EL Weißwein.
Eiweißmasse für den Belag: 1 Eiweiß, 90 g Puderzucker, 1 Prise Salz
50 g gehackte Mandeln.

Zubereitung für den Mürbeteig:
Mehl, Butter oder Margarine mit dem Salz,
Vanillezucker, 1 Eigelb und dem Weißwein zu einem glatten Teig verkneten und
auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen.

Eiweißmasse:
Eiweiß steif schlagen Puderzucker nach und nach zugeben,(Messerschnittfest)
Mandeln unterheben.
Diese Masse auf den Mürbeteig streichen.

Mit dem Teigrädchen kleine Rechtecke ausrädeln, und auf ein mit
Backpapier belegtes Backblech legen.
(Abstand 1 cm)

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene,
Heißluft: 180 °C ca. 10-12 Minuten backen, je nach Backofen.

Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
1 spanisches Brot 2 spanisches Brot 3 spanisches Brot


Drucken

{loadnavigation}