Bunte Pfefferkuchen

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern auf das Foto klicken


Zutaten /Angaben für 1 Backblech,
ergibt ca. 38 Stück


Für den Teig
250 g Mehl, 1leicht gehäufter TL Backpulver,
1 leicht gehäufter TL Zimtpulver,1/2 TL Lebkuchen-Gewürz,1 Prise Salz
180 g brauner Zucker, 1 Ei (Gr.M) 1 EL(= 20 g) Honig, 3 EL Milch,
50 g gemahlene ungeschälte Mandeln, 1 EL (=18 g) fein gehackter Zitronat
Glasur: 150 g Puderzucker, 2 EL heißem Wasser, bunte Zuckerstreusel

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Zimtpulver und Lebkuchen-Gewürz in eine Schüssel sieben.
Die restlichen Zutaten nacheinander unterkneten.
Diese Masse zu 2 Rollen von 2-3 cm Ø formen, in Klarsichtfolie wickeln und 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Anschließend die Rollen in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden,
(ich habe sie noch etwas flach gedrückt, so das sie noch ca. 11/2 cm dick sind.)
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
Abstand ca. 2 cm.

Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten backen
Heißluft / Umluft: 160 °C ca. 15 Minuten je nach Backofen
E-Herd: 180°C
Gas: Stufe 2

Glasur:
Puderzucker sieben mit heißem Wasser zu einem dickflüssigen Guss verrühren
die noch warmen Pfefferkuchen damit bestreichen und beliebig garnieren.

Drucken

{loadnavigation}