Anisstangen - dunkle Anisstangen

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern auf das Foto klicken


Eiweißverwendung

Zutaten / Angaben für 1 Backblech ergibt ca. 60 Stück
1 Eiweiß = ca. 32 g, 50 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker,
100 g gemahlene Mandeln, 50 g geriebene Zartbitter-Schokolade,
1 Msp. Backpulver, 3 TL gemahlener Anis, 1 EL Milch.
Für den Guss: 100 g Vollmilch-Kuvertüre, 1 TL gemahlener Anis, 1 TL Öl,

Zubereitung:
Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen,
Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen weiter schlagen bis
eine glänzende Masse entstanden ist.
Mandeln, geriebene Schokolade, Anis und 1 EL Milch
alles zu einem dicken Brei verrühren.

Arbeitsfläche mit Zucker bestreuen und auf den Teig streuen,
½ dick ausrollen.
Mit einem scharfen Messer Stangen von ca. 3 -4 cm Länge und
ca. 2 cm Breite schneiden
und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
(Abstand ca. 1 cm) gehen ein wenig auf.

Im vorgeheizten Backofen 2. Schiene von unten backen
Heißluft: 175° C 10 - 12 Minuten
E-Herd: 200° C
Gas: Stufe 3


Plätzchen mit dem Backpapier vom Blech ziehen
auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Guss:
Kuvertüre klein schneiden im Wasserbad zum Schmelzen bringen mit
1 TL gemahlener Anis und 1 TL Öl verrühren.
Kekse an einem Ende in die Schokolade tauchen und trocknen lassen.

Drucken

{loadnavigation}