,,Giotto" Pralinen - mit Foto-Anleitung

e-max.it, posizionamento sui motori
 


ergibt ca. 50 Stück
Foto-Anleitung:

Zutaten:
200 g gezuckerte Kondensmilch, (z.B. Milchmädchen)
200 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse, 20 g Nuss-Nougatcreme (z.B. Nutella)
80 g Mandeln gehackt
150 g Schokoladen-Kuvertüre, (Vollmilch)

Vorbereitung:
Am besten einige Tage vorher die gezuckerte Kondensmilch karamellisieren, siehe hier:
(
Nur abgekühlte Dosen öffnen)

Die fertige karamellisierte Kondensmilch mit Nuss-Nougatcreme erwärmen,
anschießend mit gemahlenen Nüssen verrühren.

Kleine Kugeln mit 1 Teelöffel abstechen und in gehackte Mandeln wälzen.
Ca. 1 Stunde kalt stellen.

Kuvertüre im Wasserbad oder im Mikrowellenherd 2 X für 30 Sekunden bei 600 - 630 Watt schmelzen
und mit 2 EL neutrales Öl verrühren.
Die gut gekühlten Kugeln in die flüssige Schokolade tauchen und auf Backpapier oder
einem Kuchengitter trocknen lassen.

TIPP:
Wenn die Kugeln auf einem Kuchengitter trocknen sollen, dann
bitte öfters wenden damit die Schokolade nicht ab Gitter kleben bleibt!!


Drucken

{loadnavigation}