Biskuitboden 5.

e-max.it, posizionamento sui motori

Biskuitboden5 fertig
Foto-Anleitung:
Zutaten:

5 Eier, (Gew.-Kl. M), 80 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 120 g Mehl,
1 Pck. Puddingpulver-Vanille-oder Schokoladen-Geschmack (zum Kochen), 1 gestrichener TL Backpulver.
Springform oder Backblech, Backrahmen, Backpapier.
Zubereitung:
5 Eier trennen,
mit 80 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen, Eigelbe unterziehen.
120 g Mehl, 1 Pck. Puddingpulver (Vanille-Geschmack oder bei einem dunklen Boden Schokoladenpudding)
und 1 gestrichener TL Backpulver, alles zusammen über die Eiermasse sieben und vorsichtig
( mit einem Teigschaber) unterheben.

Den Teig auf eine mit Backpapier belegtes Backblech,
oder ein geeignetes Kuchenrost mit einem Backrahmen umstellen,
und

im vorgeheizten Backofen mittlere Schiene backen.
Heißluft: 170° C ca. 25 Minuten je nach Backofen

auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
TIPP:
Im Gegensatz zu anderen Teigsarten, sollten beim Biskuit die Eier kalt sein,
so läßt sich der Eischnee besser steif schlagen.

Drucken

{loadnavigation}