Biskuitboden - Weihnachtlicher Biskuitboden 2.

e-max.it, posizionamento sui motori

Weihnachtlicher Biskuit2
Dieser Biskuit entspricht, einer Backform von 27 cm Ø,
hat eine Höhe von ca. 5,5 cm
kann 2 x waagerecht durchgeschnitten werden.

Zutaten:
Biskuit: 4 Eier, (Gew.-KL.-M), 1 Prise Salz, 190 g Zucker, 1 gehäufter TL Vanillezucker,
150 g Mehl, 50 g Speisestärke, 1 geh. TL Backpulver, 2 leicht gehäufte TL = 8 g Lebkuchengewürz.

Zubereitung:
Eier trennen,
4 Eiweiße mit 3 EL kaltem Wasser und 1 Prise Salz anschlagen.
Zucker und Vanillezucker zufügen und Messerschnittfest weiter schlagen.
Eigelb unterheben,
Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Lebkuchengewürz über die Eier-Zuckermasse sieben und vorsichtig unterheben.
Klappt sehr gut mit einem Teigschaber.
Eine Springform mit Fett einreiben und Backpapier belegen oder wie hier einen Tortenring auf eine Backunterlage stellen.

Biskuitteig in die Form geben und glattstreichen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen.
Heißluft: 170 - 180°C ca. 25 Minuten je nach Backofen (Stäbchenprobe)

Nach dem Backen den Biskuit noch ca.10 Minuten in der Form ruhen lassen,
danach aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Drucken

{loadnavigation}