Italienisches Weißbrot

e-max.it, posizionamento sui motori


zum Vergrößern der Fotos, auf das gewünschte Bild klicken

Italienisches Weissbrot AnschnZutaten:
470 g Mehl (Type 550), 30 g Maisgrieß (Polenta), 1 leicht gehäufter TL Zucker, 1 ½ TL Salz,

1 Pck. frische Hefe, 250 g gut warmes Wasser, 50 g Olivenöl
Kastenform 30 cm lang

Mehl, Maisgrieß, Salz und Zucker in eine große Schüssel geben.
frische Hefe mit gut warmes  Wasser verrühren und zu dem Mehlgemisch unterkneten,
anschließend das Öl dazu geben und alles miteinander gut kneten.
Den Teig auf eine Arbeitsfläche geben und nochmal mit Mehl kurz durchkneten, bis der Teig nicht mehr klebt.
Mit einem Küchentuch zugedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
(Im Backofen bei 50° C  30 Minuten)

Teig nochmal kurz mit Weizenmehl durchkneten bis er nicht mehr klebt, anschließend
in eine mit Fett und Semmelbrösel bestreute Kastenform legen,
Das Brot mit kaltem Wasser besprühen und mit Polenta bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen.
Heißluft: 230° C für 10  Minuten,
danach die Temperatur auf 200°C  reduzieren, und weitere 35 Minuten backen.

Auf einem Kuchenrost stürzen und abkühlen lassen.

1 Italienisches Weissbrot 2 Italienisches Weissbrot 3 Italienisches Weissbrot Italienisches Weissbrot geb

Wann ist ein Brot fertig gebacken!?
Auf das Brot klopfen, klingt es hohl, ist es fertig.

Drucken

{loadnavigation}