leichte Milchmädchencreme zum Füllen von Schnitten und Torten

e-max.it, posizionamento sui motori
 


Zutaten:

2 Pck. weiße gemahlene Gelatine,
500 g Magerquark, 200 g Schmand, 270 g Joghurt (Natur),
500 - 550 g Milchmädchen= (gezuckerte Kondensmilch)

Zubereitung:
Gelatine mit 8 EL kaltem Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit, Magerquark, Schmand, Joghurt und Milchmädchen miteinander verrühren.
Gelatine im heißem Wasserbad auflösen (sollte ganz klar sein)
und mit einem Schneebesen in die Quarkmasse rühren, fertig.

Diese Masse zwischen Biskuit, Honigkuchen oder Rührböden verteilen und ca. 2-4 Stunden kalt stellen.



Drucken

{loadnavigation}