Pflaumen - Zwetschen Karamell-Tarte

e-max.it, posizionamento sui motori

Pflaumen Karamell Tarte
Zubereitungszeit: 30 Minuten, ohne Abkühlzeit
Zutaten:
Für den Knetteig:
150 g Weizenmehl, 1 Prise Salz, 2 EL kaltes Wasser,

100 g weiche Butter oder Margarine, 30 g weiches Kokosfett
Für den Belag: 500 g Zwetschen oder Pflaumen, waschen trocknen und einschneiden.
1/2 Pck. Gala Pudding-Pulver Karamell (zum Kochen) 250 g Milch, 2 EL Zucker.
Zum Bestreuen: 30 g brauner Zucker (Rohrzucker), 1 gestr. TL gemahlener Zimt
1EL abgezogene, gehobelte und ohne Fett geröstete Mandeln.
Tarte- oder Springform (Ø 26 cm.

Für den Teig,
Mehl mit Salz, Wasser, Butter oder Margarine und Kokosfett in eine Rührschüssel geben.
Diese Zutaten mit einem elektrischem Rührgerät mit Knethaken gut durcharbeiten.
Anschließend den Teig in eine mit Fett und Paniermehl (Semmelbrösel)bestreute Backform verteilen,
den Rand etwas hochdrücken.
Für den Belag,
½ Pck. Gala Pudding-Pulver Karamell mit 250 g Milch und dem Zucker einen Pudding kochen
(mit Klarsichtfolie abdecken, verhindert Hautbildung), -abkühlen lassen,

Den Pudding etwas abgekühlten Pudding auf den Knetteigboden verstreichen,
die Zwetschen dachziegelartig darauf verteilen, sie dabei etwas in den Pudding drücken.
Brauner Zucker mit Zimt mischen und die Zwetschen streuen, zuletzt mit und den gehobelten Mandeln bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen.
Heißluft: etwa 180 °C ca. 35 Minuten, je nach Backofen.

Die Backform aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten ruhen lassen,
erst dann auf einem Kuchenrost stellen und abkühlen lassen.
Tipp:
Anstelle von frischen Zwetschen können auch gut Pfirsiche oder Aprikosen verwendet werden!
1 Pflaumen Karamell Tart  2 Pflaumen Karamell Tart

 

 

Drucken

{loadnavigation}