Apfel-Sauerrahm Kuchen

e-max.it, posizionamento sui motori

Apfel Sauerrahm Torte
nach Helga`s Art
Sehr lecker

Zutaten:
Für den Mürbeteigboden: 120 g Butter oder Margarine, 120 g Zucker, 1 Ei, 230 g Mehl.
Für den 1. Belag: 500 g Äpfel (Netto Gewicht) in dünne Scheiben schneiden.
400 g Apfelsaft, 2 EL Zucker, 1 Pck. Puddingpulver Vanillegeschmack (zum Kochen).
Für den 2. Belag: 300 g Joghurt, 200 g Sauerrahm oder Schmand, 2 EL Zucker, 3 Eier,
Springform Ø 28 cm, oder 1 Backblech, Backpapier und Backrahmen 26 X 26 cm

Zubereitung-Mürbeteigboden:
120 g Butter oder Margarine, 120 g Zucker und 1 Ei, zusammen cremig schlagen,
Mehl nach und nach unterrühren.
ca. 100 g von diesem Teig zur Seite legen für den Springformrand,
den übrigen auf eine mit Fett und Semmelmehl betreute Springform verteilen, mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen und,

im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen.
Heißluft 170 °C 15 – 18 Minuten, je nach Backofen.

Backform zur Seite stellen zum Abkühlen.
In der Zwischenzeit,
in einem Kochtopf 300 g Apfelsaft mit 2 EL Zucker zum Kochen bringen, in Scheiben geschnittene Äpfel einige Minuten
bissfest kochen, anschließend die Äpfel anschließend in ein Sieb geben.
100 g Apfelsaft mit Vanillepudding verrühren und mit den 300 g Apfelsaft einen Pudding kochen.
Den Pudding zur Seite zum Abkühlen stellen.

Nun den zur Seite gestellten Mürbeteigboden zu deiner Rolle formen und rundherum an den Rand der Springform ca. 2 cm hochdrücken.
Dann die Apfelscheiben in den Pudding rühren und in die Springform verteilen.
Für den 2. Belag,
Joghurt, 200 g Sauerrahm oder Schmand, Zucker und 3 Eier zusammen verrühren und über den Pudding verteilen.
Im vorheizten Backofen, mittlere Schiene backen.
Heißluft: 160 ° C 60 Minuten, je nach Backofen.
in der Backform abkühlen lassen.

Drucken

{loadnavigation}