Apfel-Goldsaft Kuchen

e-max.it, posizionamento sui motori

6 Apfel Golds     Apfel Goldsaftk
Zutaten:
Für den Teig: 90 g Butter oder Margarine, 60 g Zucker, 1 Eigelb, 1 Ei, (Größe M)
150 g Mehl, 1 gestr. TL Backpulver.
Für den Belag: 750 g Äpfel (Netto-Gewicht), 100 g Apfelsaft, 1 EL Zitronensaft,
.200 g Zuckerrübenkraut, 1 Pck. Puddingpulver-(Vanillegeschmack).
Für die Garnierung: 200 g Marzipanrohmasse, 2 EL Amaretto, 1 Eiweiß
Springform Ø 28 cm, oder 1 Backblech, Backpapier und Backrahmen 26 X 26 cm
1 Spritzbeutel mit Sterntülle.

Zubereitung:
Butter oder Margarine mit Zucker, 1 Eigelb und 1 Ei cremig schlagen,
Mehl und Backpulver über die Masse sieben und kurz unterrühren - kalt stellen.

In der Zwischenzeit:
Äpfel schälen Kerngehäuse entfernen und klein schneiden.
Die Äpfel mit 100 g Apfelsaft weich kochen, pürieren, mit Zuckerrübenkraut verrühren,
etwas abkühlen lassen und den Puddingpulver dazu rühren.
Mürbeteig in eine Springform oder auf ein Backblech mit Backrahmen verteilen,
dabei den Rand etwas hochdrücken (ca. 1 cm) mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen.

Die Apfelmasse auf den Teig verteilen und glatt streichen.

im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen.
Heißluft 170 °C 25 Minuten.
In der Zwischenzeit,
Marzipanrohmasse klein schneiden und mit Amaretto und Eiweiß cremig rühren,
in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, gitterförmig auf den Kuchen spritzen, und nochmals backen.
Bei gleicher Temperatur, mittlere Schiene backen.
Heißluft 170 °C 10 Minuten
Gekühlt servieren.
2 Apfel Golds  3 Apfel Golds  4 Apfel Golds  5 Apfel Golds

Drucken

{loadnavigation}