Walnusskuchen 3.

e-max.it, posizionamento sui motori

Nusskuchen m Walnüssen
Zutaten:
Für den Teig: 250 g weiche Butter, 230 g Zucker
5 Eier (Größe L), 130 g Mehl, 1 Pck Backpulver, 80 g Milch (Zimmertemperierte)
400 g gemahlene Walnüsse (in einer Pfanne ohne Fett rösten)
Für den Guss: 100 g Kuvertüre, 1 EL neutrales Öl.
2 Kastenformen 20 cm Länge, oder
Spring-oder Rodonform 28 Ø cm

Zubereitung:
Eier trennen.
Butter mit Zucker schaumig schlagen.
Eigelbe unter Rühren nacheinander zufügen.
Mehl mit Backpulver über die Eiermasse sieben und mit der Milch und den geröstete Walnüsse unterrühren.
Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und zuletzt unterheben.

Den Teig in eine mit Fett und Paniermehl bestreute Backform füllen, und

im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen.
Heißluft: 170° C ca. 50 Minuten, je nach Backofen.

Nach dem Backen den Kuchen noch ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, erst danach vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen.
100 g Kuvertüre mit 1 EL neutralem Öl schmelzen und über den abgekühlten Kuchen geben.

 

Drucken

{loadnavigation}