Adventstraum

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern, auf das Bild klicken

  
Zutaten:

Für den Tortenboden: 6 Eier, (Gew.- KL.-M) 120 g und 60 g Zucker,
4 EL Wasser, 1 Prise Salz, 110 g Mehl, 30 g Speisestärke, 30 g Kakaopulver,(Backkakao)
100 g gemahlene Haselnüsse,
für die Füllung:1 kg säuerliche Äpfel, 1 EL Zitronensaft, 30 g u. 50 g Zucker, 100 g Calvados,
4 Blatt weiße Gelatine, 200 g süße Sahne, 1 Pck. Vanillezucker,
1 schwach gehäufter EL Zimtpulver, 200 g Schokoladenglasur, 8 Walnusshälften.
Backform 26 cm Ø
Zubereitung für den Tortenboden
6 Eier mit 4 EL gut warmes Wasser schaumig schlagen, 120 g Zucker einrieseln lassen,
so lange schlagen bis die Masse hellcremig ist.
Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen,
60 g Zucker unter ständigem Schlagen einrieseln lassen.
110 g Mehl, 30 g Speisestärke, 30 g Kakaopulver mischen, sieben und mit
100 g Haselnüsse unter die Eiweißmasse heben.

Das ganze zur Eigelbmasse geben und langsam zu einer Masse verrühren.
Backform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und glattstreichen.

Im vorgeheizten Backofen. 2. Schiene von unten backen.
Heißluft: 160° C ca. 50 Minuten

E-Herd: 180° C

Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Füllung:
Äpfel schälen, entkernen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und 8 Sterne ausstechen.
diese ausgestochenen Äpfel in feine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
30 g Zucker und Calvados erhitzen, Sterne und Fruchtfleisch bissfest garen,
Sterne heraus nehmen, gut abtropfen lassen—zur Seite stellen.

Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen
Restliche Äpfel in grobe Würfel schneiden mit dem Calvados weich kochen, anschließend pürieren,
eingeweichte Gelatine darin auflösen.
Mit Zimtpulver und 50 g Zucker abschmecken, Sahne mit Sahnesteif und 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen,
und unter das fast erkaltete Apfelpüree heben.
Tortenboden halbieren, einen Tortenring umstellen, die Hälfte der Sahneäpfel auf den Tortenboden verteilen,
Tortendeckel auflegen und mit den restlichen Sahneäpfel bestreichen

Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen, wellenförmig auf die Äpfel auftragen,
Apfelsterne auflegen, mit Walnusshälften verzieren und trocknen lassen.

Drucken

{loadnavigation}