Amaretti-Marzipan-Torte - mit Foto-Anleitung

e-max.it, posizionamento sui motori


Foto-Anleitung:

Zutaten:
400 g Butter oder Margarine, 490 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker,
120 g gemahlene Mandeln, 300 g Marzipan, 5 Eier und ½ Eiweiß (Gew.- KL.M)
450 g Mehl, 2 geh. TL Backpulver, 50 g Speisestärke, 1 Pck. weiße gemahlene Gelatine,
700 g süße Sahne, 1 Pck. Sahnesteif, 60 g Amaretto-Likör, 2 EL Aprikosenmarmelade,
Springform: Ø 28 cm, Tortenring

Zubereitung: Knetteig:
100 g Butter oder Margarine, 40 g Zucker und 1 Ei zus. cremig rühren,
150 g Mehl nach und nach zurühren.
Den Teig mit bemehlten Händen in eine mit Fett und Paniermehl (Semmelbrösel)
bestreute Springform verteilen.

Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten backen.
Heißluft: 175° C ca. 20 Minuten

gemahlene Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten (zur Seite stellen)
Gelatine mit 60 g kaltem Wasser verrühren, 10 Minuten quellen lassen

Rührteigboden:
300 g Margarine mit 200 g Marzipan geschmeidig rühren,
300 g Zucker, und 1 Pck. Vanillezucker dazu rühren, 4 Eier nach und nach dazu geben.
300 g Mehl, 2 geh. TL Backpulver, 50 g Speisestärke vermischen, sieben
Mit einem El nach und nach unterrühren.
Den Teig in eine mit Fett und Paniermehl bestreute Springform verteilen.

Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten backen.
Heißluft: 170° C ca. 35 - 40 Minuten (Stäbchenprobe)

Makronenmasse:
50 g Marzipan mit 50 g Zucker ½ Eiweiß zusammen verrühren,
bis eine spritzfähige Masse entstanden ist,
evtl. noch etwas Marzipan zufügen.(darf nicht verlaufen)
Diese Masse in einen Spritzbeutel füllen, mit einer Tülle von Ø 1 cm

1 Cent große Punkte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen und backen.
Heißluft: 140° C ca. 15 Minuten

2 EL Aprikosenmarmelade auf den Mürbeteig streichen,
Rührteigboden 2-3 x waagerecht durch schneiden, untersten auf den Aprikosenboden legen,
mit einem Tortenring umstellen.

500 g süße Sahne mit 50 g Zucker steif schlagen,
Gelatine im heißem Wasserbad auflösen und unter die Sahne rühren,
100 g geröstete Mandeln unterheben und 60 g Amaretto-Likör
diese Masse zwischen die Rührteigböden streichen.

200 g süße Sahne mit Sahnesteif und 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen,
ca. 4 EL in eine Spritzbeutel füllen,
Tortendeckel und den Rand mit der Sahne bestreichen und garnieren.
Mit den abgekühlten Makronen und den restlichen gerösteten Mandeln garnieren.

Drucken

{loadnavigation}