Ananas-Käsekuchen - mit Foto-Anleitung

e-max.it, posizionamento sui motori


Foto-Anleitung:

Zutaten:
Mürbeteigboden: 120 g Butter oder Margarine, 120 g Zucker, 1 Ei, 230 g Mehl
Belag: 1 Dose Ananas in Scheiben (Abtropf-Gewicht 340 g)
500 g Magerquark, 200 g Zucker, 1 Pck. Vanillepudding-Pulver, 2 Eier, 100 g süße Sahne
Springform Ø 28 cm


Zubereitung: Mürbeteigboden

120 g Butter oder Margarine, 120 g Zucker und 1 Ei, zus. cremig schlagen,
Mehl nach und nach unterrühren.
Ca. 130 g Teig zur Seite stellen für den Rand
restlicher Teig in eine mit Fett und Paniermehl bestreute Springform verteilen,
die zur Seite gestellten Teig ca. 3 cm an den Rand hoch drücken,
den Boden mit der Gabel mehrmals einstechen.

Belag:
Ananas bis auf 2 Scheiben in kleine Streifen schneiden und gut abtropfen lassen.
500 g Magerquark, 200 g Zucker, 1 Pck. Vanillepudding-Pulver, 2 Eier,
100 g süße Sahne, nach der Reihe verrühren.
Ananas unterheben, auf den Teig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen, 2.Schiene von unten backen
Heißluft: 175° C ca. 70 Minuten


Ca. 20 Minuten in der Backform ruhen lassen,
erst danach aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen

TIPP:
Darauf achten das der Kuchen eine gleichmäßige Bräune bekommt,
eventuell den Kuchen wären des Backens umdrehen.

Drucken

{loadnavigation}