Apfel Bienenstichkuchen 2.- mit Foto-Anleitung

e-max.it, posizionamento sui motori


Foto-Anleitung:

Zutaten:
Zuerst die Füllung herstellen: 1 kg Äpfel (Brutto-Gew.-) 40 g Butter, 2 gehäufte EL Zucker, 100 g Rosinen.
Für den Knetteig: 120 g Butter oder Margarine, 120 g Zucker, 1 Ei, 230 g Mehl.
2 EL Paniermehl.
Für den Belag: 70 g Butter oder Margarine, 100 g Zucker, 1 EL Honig, 1 EL Milch,
100 g gehobelte Mandelblättchen.

Springform (28 Ø cm)

Zuerst die Füllung zubereiten:
Äpfel schälen entkernen und in kleine Würfel schneiden,
mit 40 g Butter und 2 EL Zucker 2 Minuten dünsten, anschließend Rosinen unterheben - abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Knetteig herstellen:
Butter oder Margarine mit Zucker und 1 Ei zusammen verrühren.
Mehl über die Masse sieben, und in eine mit Fett und Paniermehl bestreute Springform geben,
den Rand ca. 1 cm hoch drücken und auf den Teigboden 2 EL Paniermehl streuen

Für den Belag:
70 g Butter mit Zucker, Honig und 1 EL Milch kurz aufkochen, Mandelblättchen zugeben und unter Rühren bräunen,
diese heiße Masse sofort über die Äpfel verteilen und,

im vorgeheizten Backofen, 2.Schiene von unten backen
Heißluft / Umluft: 165 °C ca. 35 -40 Minuten backen, Stäbchenprobe

Den Kuchen in der Form ca. 30 Minuten ruhen lassen,
erst dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost vollkommen auskühlen lassen.

Drucken

{loadnavigation}