Apfel Kokoskuchen 1

e-max.it, posizionamento sui motori

Zutaten:
50 g Rum mit 50 g Rosinen mindestens 2 Tage einweichen,
500 g Äpfel Boskop (Brutto-Gew.) 250 ml Kokosmilch, 1 ganzes Ei u. 2 Eigelbe,
120 g Butter oder Margarine, 150 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker,
120 g Mehl, 50 g Speisestärke, 1 EL Zucker/Zimt Mischung,
Tarte oder Springform (28 Ø cm)

Zubereitung:
Kokosmilch mit 30 g Zucker und Vanillezucker aufkochen,
vom Herd nehmen und 2 Eigelb hinein rühren, zur Seite stellen zum abkühlen.

Mürbeteigboden:
120 g Margarine, 120 g Zucker, 1 Ei alles zus. geschmeidig rühren,
120 g Mehl, 50 g Speisestärke sieben und unterrühren.
Backform einfetten mit Paniermehl bestreuen, den Teig Randhoch auslegen.

Belag:
Äpfel entkernen in Scheiben schneiden und auf den Mürbeteigboden verteilen,
Rumrosinen auf die Äpfel geben, mit abgekühlter Kokosmilch bedecken.

Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten backen.
Heißluft: 175° C 30 Minuten


Nach dieser Zeit 1 EL Zucker/Zimt Mischung über den Kuchen verteilen, mit Silberfolie abdecken
und nochmals 10 Minuten backen.
Vor dem Servieren, Schlagsahne dazu reichen.

Drucken

{loadnavigation}