Apfel Mohnkuchen

e-max.it, posizionamento sui motori


Zutaten:

Für den Knetteig: 120 g Butter, 120 g Zucker, 1 Ei (Gew.-Kl. M) 250 g Mehl,
für die Füllung: 400 ml Milch 1 Pck. Vanillepudding-Pulver (zum Kochen)
1 Ei, 1 Pck. Mohn-Back=250 g,
für den Belag: 700 g Äpfel= ca. 5-6 St.
für die Streusel:
150 g Mehl, 100 g Butter, 150 g Zucker,
Springform (Ø 28 cm)

Knetteig:
120 g Fett, 120 g Zucker, 1 Ei, zus. cremig schlagen,
250 g Mehl, nach und nach unterrühren.
Den Teig in eine mit Fett und Paniermehl bestreute Springform (Randhoch) verteilen.

Füllung:
Milch, 30 Zucker Vanillepudding-Pulver einen Pudding herstellen,
abkühlen lassen, öfters umrühren damit sich keine Haut bildet.
1 Ei und Mohn-Back in den noch warmen Pudding verrühren.

Streusel:
150 g Mehl, 100 g Zucker, 100 g Butter, alles zusammen zu Streusel verarbeiten.

Äpfel schälen in große Spalten schneiden (Achteln)
und dachziegelartig auf den Teig verteilen.
Mohn-Back- Pudding über die Äpfel streichen, Streusel darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen, unterste Schiene, backen.
Heißluft / Umluft: 160° C ca. 60 -70 Minuten
Elektroherd: 175° C ca. 60-70 Minuten


Springformboden entfernen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen,
erst nach ca. ½ Std. den Springformrand entfernen.

Drucken

{loadnavigation}