Herzoginkuchen

e-max.it, posizionamento sui motori


Zutaten:
250 g Butter oder Margarine, 200 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 3 Eier (Gew.-Kl.-M)
200 g Mehl, 50 g Speisestärke, 2 gehäufte TL Backpulver, 4 EL Milch
100 g gehackte Mandeln, 1 EL Zitronensaft, 100 g gewürfeltes Zitronat,
Kastenform Länge 30 cm


Zubereitung:
Weiche Butter in eine Rührschüssel geben,
Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl, Speisestärke, Backpulver und die Milch, alles mit einem Handrührgerät
auf der höchsten Stufe gut verrühren, Gesamtdauer ca. 2 Minuten,
zum Schluss die Mandeln, Zitronensaft und Zitronat unterrühren.
Den Teig in eine mit Fett und Paniermehl ausgestreute Form füllen und im

im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten backen.
Heißluft: 170 ° C ca. 50-60 Minuten (Stäbchenprobe)

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen

Guss:
200 g Puderzucker sieben mit ca. 2 EL Zitronensaft und heißem Wasser
zu einer zähen Masse vermischen, den Kuchen damit bestreichen,
schmeckt lecker, ist schön locker und einfach herzustellen.



Drucken

{loadnavigation}