Apfel - Schwedische Apfeltorte

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern auf das Foto klicken

Zutaten:

800 g säuerliche Äpfel (Netto-Gew.)
4 Eier (Gew.-Kl. M), 150 g und 100 g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker,
100 g Mehl (Type 405), 40 g Speisestärke, 1 leicht gehäufter TL Backpulver, 3 EL Zitronensaft
1 Pck. Vanillepudding-Pulver (zum Kochen), 130 g Butter, 1 Pck. Gelatine, 2 Schnapsgläschen Calvados
200 g Sahne, 1 Pck. Sahnesteif, 4 EL Schokoraspel
Springform (Ø 28 cm) Tortenring

Zubereitung:
Eier trennen,Eiweiß mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen,
150 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker dazu geben dabei weiter schlagen
Eigelb, Mehl Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und unterheben.
Springform mit Backpapier auslegen, den Teig darin glattstreichen

im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen.
Heißluft: 170 ° C ca. 25 – 30 Minuten

Nach dem Backen auf einem Kuchenrost stürzen,
Backpapier abziehen und abkühlen lassen.

Füllung:
Äpfel schälen Kerngehäuse entfernen und grob raspeln,
mit Zitronensaft und 100 g Zucker verrühren.
1 Pck. Gelatine in 100 g kaltem Wasser 10 Min. quellen lassen.
125 g Wasser mit 1 Pck. Vanillepudding-Pulver kurz aufkochen,
130 g Butter schmelzen und mit den geraspelten Äpfeln unterrühren,
zum Schluss die eingeweichte Gelatine und Calvados
in die noch gut warme Masse dazu rühren.

Biskuit 1x waagerecht durchschneiden, mit einen Tortenring umstellen,
sobald die Apfelmasse zu gelieren beginnt verteilt man sie
auf den Tortenboden, Deckel darauf legen, dabei leicht andrücken,
ca. 2-3 Std. kalt stellen.
Sahne mit Sahnesteif und 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen,
Tortenring entfernen, Sahne auf die Torte streichen und mit Schokoraspel bestreuen.

Drucken

{loadnavigation}