Ananas-Kokos-Schnitten

e-max.it, posizionamento sui motori


Zutaten:

Für den Biskuitboden: 4 Eier,(Größe-M), 120 g Zucker,
70 g Mehl, 30 g Speisestärke, 1 Msp. Backpulver.
Für den Belag: 5 Blatt weiße Gelatine, 70 g Kokosraspeln,
1 Dose Ananas in Scheiben (Abtropf-Gew. 340 g),
200 g Frischkäse z.B. Philadelphia, 6 EL Ananassaft, 2 EL Zitronensaft, 50 g Puderzucker,
 250 g Schlagsahne, 2 Pck. Vanillezucker, 5-6 EL Kokos-Likör. 100 g Ananas-Konfitüre,
Backblech, Backpapier, Backrahmen

Zubereitung für den Biskuitboden
4 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, dabei 120 g Zucker einrieseln lassen,
Eigelb unterrühren,
Mehl, Backpulver und Speisestärke auf die Masse sieben u. unterheben.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen
Heißluft: 170° C ca. 12-15 Minuten, je nach Backofen.

Biskuit auf einen Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

Füllung:
Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.
Kokosraspeln ohne Fett in einer Pfanne goldgelb rösten.
Frischkäse mit Ananassaft, Zitronensaft und Puderzucker glatt rühren.
Sahne mit 2 Pck. Vanillezucker steif schlagen.
Gelatine mit 50 g heißes (nicht kochendes) Wasser auflösen, in die Frischkäsemasse einrühren.
Sobald die Masse zu gelieren beginnt hebt man die Sahne unter.

Biskuitboden waagerecht halbieren, Konfitüre erwärmen, auf die untere Hälfte des Bodens streichen,
mit halben Ananasscheiben belegen, (1 Ananasscheibe übrig lassen für Garnitur)
Einen Backrahmen umstellen
Frischkäsemasse halbieren, =(ca. 300 g), Kokosraspeln einrühren und auf die Ananas streichen,
Biskuitdeckel auflegen mit Kokos-Likör beträufeln,
restliche Masse darauf verteilen und ca. ca. 2 Std.kalt stellen.
In Dreiecke schneiden und mit Ananas und Kokosflocken garnieren.

TIPP:
Wer keinen Backrahmen hat kann auch Silberfolie nehmen, Silberfolie mehrfach falten
und um den belegten Boden legen.
Bei Kindern, statt Kokos-Likör durch Ananassaft ersetzen.

Drucken

{loadnavigation}