Amrumer Wattwurmschnitten

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern, auf das Bild klicken


Zutaten:
Für den Teig:
200 g Butter oder Margarine, 280 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker,
4 Eier (Gew.- KL. M), 250 g Mehl, 50 g Speisestärke, 2 gehäufte TL Backpulver,
2 gehäufte TL Zitronenschale-Aroma, 1 EL =10 g Kakaopulver, 1 EL Milch.
Füllung: 2 Gl. Sauerkirschen, 80 g Zucker, 2 Pck. Vanillepudding-Pulver(zum Kochen),
Belag: 600 g süße Sahne, 3 Pck. Sahnesteif,
(6 cl.= 3 Schnapsgläschen Blue Curacao, 2 Gl. Eierlikör) beides zusammen vermischen
Backblech, Backrahmen

Zubereitung:
Margarine, 200 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker geschmeidig rühren,
Eier nach und nach dazu rühren.
Mehl, Speisestärke und Backpulver, mischen sieben,
und mit dem Zitronenschalen-Aroma dazu rühren.
Ca. 150 g des Teiges mit 1 EL Kakaopulver und 1 EL Milch verrühren,
den Rest Teig auf ein mit Fett und Paniermehl (Semmelbrösel) bestreutes Backblech verteilen,
(Backrahmen umstellen)
den dunklen Teig in einem Spritzbeutel mit Lochtülle füllen,
ca. 5 cm lange Streifen ,,Wattwürmer“ auf den hellen Teig spritzen,
(siehe oben rechtes Bild)

Im vorgeheizten Backofen, unterste Schiene backen
Heißluft / Umluft: 170° C ca. 20 Minuten

Füllung:
Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen (Saft aufheben)
800 ml Kirschsaft (eventuell mit Wasser auffüllen) mit 80 g Zucker und
2 Pck. Vanillepudding-Pulver einen Pudding herstellen, gut aufkochen lassen,
die Kirschen unterrühren
Diese Masse auf den gebackenen Kuchen verteilen.

Belag:
Sahne mit Sahnesteif und 2 Pck. Vanillezucker steif schlagen,
und auf die Kirschmasse streichen, Kuchenstücke einteilen,
in jedes Stück mit einem Teelöffel eine Vertiefung in die Sahne drücken,
und mit einer Eierlikör-Blue Curacao Gemisch einfüllen, siehe Bild.

Drucken

{loadnavigation}