Apfel-Streusel-Schnitten-mit-Toffifee

e-max.it, posizionamento sui motori


nach Helga's Art
Ergibt 20 Schnittchen bei einer Größe von 6 x 6 cm

Zutaten:
Für den Quark-Ölteig: 150 g Magerquark, 80 g Zucker, 1 Ei, 1 Prise Salz, 100 ml Milch,
100 ml Öl, (z.B.Sonnenblumenöl), 350 g Mehl, 1 Pck. Backpulver.
Streusel: 100 g Butter oder Margarine, 80 g Zucker, 200 g Mehl, 100 g kleingeschnittene Toffifee
Für den Belag: 100 g klein geschnittene Toffifee, (= ca. 12-13 Stück)
1 kg Äpfel = 700 g Netto-Gewicht in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden

Zuerst die Streusel herstellen:
Weiche Butter oder Margarine mit Zucker verrühren, Mehl dazu geben, nochmal gut verrühren,
dann die 100 g klein geschnittenen Toffifee untermischen und zur Seite stellen.

Quark-Ölteig:
Magerquark, Zucker, Salz, 1 Ei, Milch und Öl, alles zusammen verrühren.
Mehl mit Backpulver über die Masse sieben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Backblech mit Backpapier belegen, einen Backrahmen Größe 32 x 30 cm darauf stellen,
Den Teig darauf geben, bemehlen und ausrollen.
Die 100 g klein geschnittenen Toffifee auf den Ölteig verteilen, darauf die geschnittenen Äpfel,
und zum Schluss die zur Seite gestellten Streusel darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen, 2.Schiene von unten backen
Heißluft / Umluft: 165° C ca. 30 – 35 Minuten.

Den Kuchen aus dem Backofen nehmen, mit der Backform ca. ½ Std. auskühlen lassen,
danach vorsichtig auf ein Kuchenrost geben und vollkommen abkühlen lassen.

Drucken

{loadnavigation}