Bananen-Apfelschnitten

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern auf das Foto klicken


Kuchen ohne backen!!

Zutaten:
200 g Zartbitter-Kuvertüre, 250 g Butter oder Margarine
600 g Bananen=5-6 Stück ( Netto- Gewicht)
500 g Mascarpone = Italienischer Frischkäse, 10 Blatt weiße Gelatine,
2 Gläser Apfelkompott mit Fruchtstücke nur die mit den Früchten ( a 370 g)
600 g Sahne, 3 Pck. Vanillezucker, 50 g Zucker, 2 Dosen Babyäpfel = Kirschäpfel oder Cherryäpfel,
450 g Löffelbiskuit in einem Gefrierbeutel mit einer Kuchenrolle zerbröseln.

Tortenboden:
150 g Zartbitter-Kuvertüre mit 250 g Butter oder Margarine im Wasserbad schmelzen
450 g gemahlene Löffelbiskuit dazu geben und gut verrühren.
die Masse in einer Form ca. 30 x 35 verteilen fest andrücken und kalt stellen.

In der Zwischenzeit:
600 g Bananen mit 2 EL Zitronensäure mischen und pürieren
500 g Mascarpone, 50 g Zucker 2 P. Vanillezucker 2 Gl. Apfelkompott alles zusammen dazu rühren.
Gelatine mit 1/8 L Wasser auflösen (nicht kochen) ebenfalls einrühren
400 g Sahne steif schlagen und unterheben.
Diese Masse auf den Löffelbiskuitboden verteilen, 2 Std. kalt stellen.
200 g süße Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen, auf dem Kuchen verteilen.
Kuchenschnitten einteilen, mit Babyäpfel und Kuvertüre garnieren.

Drucken

{loadnavigation}