Mangotorte – Boden mit Butterkekse

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern, auf das Foto klicken

Mango Anschn
nach Helgas Art

Zutaten:
Für den Tortenboden: 220 g Butterkekse, 160 g Butter oder Margarine,
(ich nehme am liebsten Romi), 40 g gemahlene Mandeln.
Für die Füllung: 2 Pck. weiße gemahlene Gelatine,
600 g Frischkäse, 300 g Magermilch-Joghurt, 100 g Schmand, 120 g Zucker, 2 Mangos,
200 g Schlagsahne, 1 Pck. Vanillezucker,
für den Belag: 200 g Mango oder Multivitaminsaft, 2 TL Speisestärke
Springform 26 cm Ø, Backpapier.

Zubereitung für den Tortenboden: Anleitung-siehe hier:
Backpapier in einer Springform einklemmen – zur Seite stellen.
Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle grob zerkleinern.

Fett schmelzen und mit den Mandeln mit den Keksbröseln gut vermischen.
Diese Mischung in die vorbereitete Springform verteilen, fest andrücken
und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten:
Gelatine mit 100 g kaltem Wasser verrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen.
Mangos schälen und in kleine Würfel schneiden.

Frischkäse, Magermilch-Joghurt, Schmand und Zucker verrühren.
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen

Gelatine im heißen Wasserbad auflösen (muss ganz klar sein) und mit der Frischkäsemasse verrühren,
anschließend die klein gewürfelte Mangos unterziehen und zuletzt die geschlagene Sahne unterheben.
Diese Masse auf auf den inzwischen festen Tortenboden geben und für ca. 3 -4 Stunden
im Kühlschrank fest werden lassen.

Belag:
200 g Saft mit 2 TL Speisestärke zum Kochen bringen,
über den Kuchen verteilen und nochmals für ca. 10 Minuten kalt stellen.

Drucken

{loadnavigation}