Stevia-Streuselkuchen mit Apfelmus


nach Helgas Art

Zutaten:
Streuselteig: 200 g weiche Butter oder Margarine, 1 Prise Salz, 200 g Stevia-Streusüße, 1 Ei,
1 TL abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone, 500 g Mehl, 1 Pck. Backpulver.
Für die Füllung: 450 g Apfelmus, oder anderes Mus
Springform (26 oder 28 cm Ø)

Streuselteig:
Butter oder Margarine, Salz, Stevia-Streusüße, Ei und Zitronenschale
alles in eine Rührschüssel geben und miteinander verrühren,
Mehl und Backpulver darüber sieben und mit einem
elektrischem Rührgerät (Knethaken) zu Streuseln verarbeiten.

Springform einfetten, ca. 500 g Streuseln auf die Springformboden verteilen und andrücken,
Apfelmus darauf verteilen und mit den restlichen Streuseln bedecken.
Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen.

Heißluft: 165 - 170° C je nach Backofen
ca. 50 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Backen den Springformrand entfernen und abkühlen lassen.

TIPP:
Man kann den Streuselkuchen auch mit anderem Mus oder Obst belegen, z.B. Rhabarber oder
Birnenmus, oder Dosenfrüchte.
Stevia Streusüße ist etwas teuer, man kann ohne schlechtes Gewissen auch mal ein Stück mehr Kuchen genießen.

Drucken

{loadnavigation}