Kleeblatt -Torte

e-max.it, posizionamento sui motori

1 Kleeblatttjpg 2 Kleeblattt 3 Kleeblattt
 Champagnertorte

Zutaten:
Für den Rührteig: 5 Eier,=(250 g) 300 g Puderzucker, 200 g Öl,
370 g Mehl, 2 leicht gehäufte TL Backpulver, 120 g Champagner.
Springform (26 Ø cm)
Für die Füllung: 100 g Champagner, 1 Pck Tortencreme-Vanilla (z.B.von Dr. Oetker)
200 g Mascarpone, 200 ml Schlagsahne, 2 gehäufte TL Puderzucker.

Zubereitung:
Eier mit Puderzucker zusammen hell cremig schlagen, Öl dazu rühren.
Mehl mit Backpulver über die Masse sieben und mit dem Champagner kurz verrühren.
Diesen Teig in eine gefettete, mit Paniermehl bestreute Springform füllen und im

vorgeheiztem Backofen unterste Schiene backen
Heißluft: 175° C ca. 50 Minuten (Stäbchentest)

Sofort nach dem Backen den Kuchen mit einer Platte beschweren, damit er eine flache Form bekommt,
anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Füllung zubereiten:
Champagner mit Tortencremepulver verrühren, Mascarpone unterrühren
Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und und unter die Masse heben.

Den abgekühlten Kuchen als Kleeblatt zurecht schneiden und 2 x waagerecht durchschneiden, und mit Champagner-creme füllen.
500 g Marzipan mit Blattgrün einfärben, mit Puderzucker kneten bis dieser nicht mehr klebt, ausrollen und die Torte damit einkleiden.

TIPP:
Damit der Marzipan an der Torte hält, streicht man ihn mit Marmelade ein, oder
man bereitet einen Tag vorher eine Ganache,(halbe Menge reicht) siehe hier:

Ganache kann man auch sehr gut einfrieren.

 

 

Drucken

{loadnavigation}