Kerze für Kommunion oder Taufe

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern auf das Foto klicken


Zutaten:
Teig: 270 g Zucker, 130 g Öl, 3 Eier (Gew.-Kl. M) 1 Pck. Vanillezucker,
200 g Mehl, 1 Pck. Backpulver, 100 g gemahlene Haselnüsse,
100 g gemahlene Mandeln, 1 Tasse Sprudel,
Füllung: ½ L Milch, 80 g Zucker, 1 Pck. Vanillepuddingpulver,
250 g Butter oder Margarine
, 1 Gl. Amarena Kirschen,
Fondant herstellen: Zum Backen braucht man 2 große Dosen

Zubereitung:
130 g Zucker, Vanillezucker, Öl und Eier zus. schaumig schlagen,
Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Mandeln mit dem
nacheinander dazu rühren, diesen Teig
in eine mit Fett und Paniermehl bestreute hohen Dosen füllen.

Unterste Schiene backen, Backen nicht vorheizen
Heißluft: 160° C ca. 60 -70 Minuten (Stäbchentest)

Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen

Mit Milch, 30 g Zucker und Pudding-Pulver einen Pudding kochen.
250 g Butter mit 50 g Zucker schaumig schlagen,
Pudding Esslöffelweise unterschlagen,
(Butter und Pudding müssen die gleiche Temperatur haben)
Amarena Kirschen gut abtropfen lassen, klein schneiden.

Den abgekühlten Kuchen im Abstand von ca. 2 cm quer durchschneiden.
jede Scheibe mit 1 EL Amarena-Flüssigkeit beträufeln und mit Buttercreme bestreichen
kleingeschnittene Kirschen darauf verteilen und zusammen setzen.
So verfahren bis alle Scheiben bestrichen sind.

Zum Schluss die Kerzen mit Buttercreme rundherum einstreichen.
Fondant in Kerzengrößen ausrollen,
weiße Glasur schmelzen, als ,,Wachstropfen“ von oben auf die Kerze laufen lassen.
ein Loch ausschneiden, Stundenbrenner (flackernde Teelichter) hinein drücken.
Beliebig garnieren, sehr lecker!!

Drucken

{loadnavigation}