Ostertorte 1.

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern auf das Foto klicken

Engadiner Nusskuchen
Rezept gibt es hier:

Für diese Dekoration,
ca. 2-3 EL Aprikosen-Marmelade erwärmen, durch ein Sieb streichen,
den ganzen Kuchen damit einpinseln, danach erst mit Fondant eindecken.
Fondant herstellen, diesen   oder  diesen
100-150 g entnehmen- zur Seite stellen, den Rest mit dunklem Kakao einfärben.
Für den Kuchen einzudecken benötigt man ca.400 - 600 g Fondant je nachdem wie dick er ausgerollt wird
1 Tropfen rote 1 Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe für die Blumen
ein kleines Stücken Fondant grün einfärben für Gras

Einen Hasen herstellen, siehe Foto:
ca. 60 g grauen Fondant für den Körper-Brust
ca. 20 g für den Kopf,
ca. 220 g Trüffelmasse für den Hügel auf der Torte,
ca. 200 g Marzipan (falscher Marzipan) mit geschälten Mandeln
mit einer Mischung von rot und gelber Farbe Marzipan einfärben und Rübchen herstellen.
Dem Hasen einen Zahnstocher von unten in der Mitte vom Körper drücken und auf die Trüffelmasse stecken.
Rübchen rundherum und auf die Trüffelmasse schichten.
Blumen ausstechen und auf den Kuchen verteilen,
grünen Fondant gut mit Fett vermischen, einige Sekunden in der Mikrowelle erwärmen,
damit er weich wird, in der Knoblauchpresse einige Stränge heraus pressen,
als Gras auf und um den Kuchen platzieren.
Stücken weißen Fondant mit 1 tr. Blau einfärben und ein Schleife herstellen,
Ohren von unter mit einem Stückchen rosa Fondant aufdrücken.

Drucken

{loadnavigation}