Schreinertorte

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern auf das Foto klicken


Schokotraum
Püppchen ist aus Fondant, restliche Modellierungen sind aus Fimo

Zutaten:
Für diesen Biskuitboden: 5 Eier, 80 g Zucker, 120 g Mehl, 1 gestrichener TL Backpulver,
1 Pck. Puddingpulver-Vanille,
Streuselteigboden: 120 g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 15 g Kakao = ca. 8 g, 50 g Zucker,
80 g weiche Butter oder Margarine
Springform Ø 28 cm
Füllung: 3 Blatt weiße Gelatine, 1 Pck. Puddingpulver-Schoko, 370 g Milch,
2 geh. EL Zucker, 250 g u. 200 g Sahne, 2 Pck. Sahnesteif, 2 Pck. Vanillezucker,
30 g und 80 g weiße Kuvertüre geraspelt, 3 EL und 3 EL rote Konfitüre = ca. 100 g

Streuselteigboden herstellen,
120 g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 15 g Kakao, 50 g Zucker, 80 g weiche Butter oder Margarine
zusammen verrühren.
140 g Mehl, 1 gestr. TL Backpulver, 1 geh. TL Kakao= ca. 8 g mischen, sieben
zu einem glatten Teig verarbeiten und in eine gefettete, mit Paniermehl bestreute Backform verteilen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene  backen.
Heißluft: 170° C 18 - 20 Minuten

Biskuitteig herstellen,
5 Eier, 80 g Zucker zusammen schaumig schlagen,
120 g Mehl, 1 Pck. Puddingpulver-Vanille und Backpulver über die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben.
Diesen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 30x40 cm verteilen,
eventuell mit einem Backring umstellen.

Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten goldgelb backen
Heißluft: 170° C 15-18 Minuten

Füllung herstellen
3 Blatt Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen

370 g Milch mit 1 Pck. Schokoladenpudding und 2 EL Zucker einen Pudding kochen
in den noch heißen Pudding die Blattgelatine auflösen-zur Seite stellen.
250 g Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif und 1 Pck Vanillezucker zus. steif schlagen-kalt stellen.
Auf den Streuselkuchenteig ca. 3 EL roter Konfitüre streichen.
Biskuitplatte der Länge nach in 5 - 6 cm gleich breiten Streifen schneiden.
Den etwas abgekühlten Schokoladenpudding darauf verteilen und ganz abkühlen lassen,
30 g weiße Kuvertüre darüber streuen und die steif geschlagene Sahne darüber streichen.
80 g Konfitüre etwas erwärmen und als Streifen auf die Mitte jedes Biskuitstreifens geben.
Biskuit aufrollen und senkrecht von der Mitte auf den Streuselboden stellen,
restliche Streifen ansetzen, zum Schluss mit einem Tortenring umstellen und 2-3 Std kalt stellen.
Restliche 200 g Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif und 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen,
den Kuchen damit einstreichen und mit Schokospäne bestreuen.

Drucken

{loadnavigation}