Schwimmbecken - Torte

e-max.it, posizionamento sui motori

zum Vergrößern, auf das gewünschte Bild klicken


Dieses Schwimmbecken hat einen
Ø von 26 cm, Höhe ca. 12 cm

Das Püppchen schon einige Tage vorher herstellen, damit es gut trocknen kann!!

Zutaten:
Biskuitboden: aus diesem Rezept:
Für die Füllung:
3 Pck. weiße gemahlene Gelatine,
750 g Magerquark, 500 g Schmand, 270 g Joghurt (Natur),
800 g Milchmädchen= (gezuckerte Kondensmilch)
Ganache: 180 g süße Sahne, 220 g Vollmilch-Kuvertüre, 40 g weiche Butter oder Margarine
Ganache - Anleitung gibt es hier:
Fondant herstellen, Rezept mit Anleitung gibt es hier:

2 Biskuitböden und Ganache am besten einen Tag vorher zubereiten.

Füllung:
3 Pck. Gelatine mit 8 EL kaltem Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen.

Biskuit 3x waagerecht halbieren und mit einem Tortenring umstellen.

In der Zwischenzeit, Magerquark, Schmand, Joghurt und Milchmädchen miteinander verrühren.
Gelatine im heißem Wasserbad auflösen (sollte ganz klar sein) und mit einem Schneebesen in die Quarkmasse rühren.

Diese Masse auf die Böden verteilen, die oberste Schicht sollte einen Biskuitboden sein..
Den Kuchen am besten über Nacht kalt stellen.

Am nächsten Tag den Kuchen mit Ganache rundherum einstreichen,
Fondant mit Lebensmittelfarbe dunkelblau einfärben, den Kuchen rundherum damit einkleiden
Royal-Ising herstellen, Rezept gibt es hier:
Diese Eiweißmasse wellenförmig auf den Kuchen verteilen und fertig garnieren, siehe Foto.

Drucken

{loadnavigation}