Bananen-Schoko-Muffins/Cupcakes

e-max.it, posizionamento sui motori

1 Bananen Schoko 2 Bananen Schoko
Zutaten/Angaben für 17 Muffins /Cupcakes

Für den Teig: 3 reife Bananen = (360 g Brutto Gewicht)
100 g Butter oder Margarine, 170 g Zucker, 1 Ei,
200 g Mehl, 2 TL = 12 g Backpulver, 2-3 EL = 40 g Kakaopulver, 100 g Buttermilch.
Muffinsförmchen, Schokoladenglasur , Bananenchips.
Für das Topping: 50 g Kokosfett (z.B. Palmin), 50 g Puderzucker,
100g Frischkäse, 2 EL = 80 g Nutella.
Zum Garnieren: Bananenchips.

Butter oder Margarine mit Zucker und Ei zusammen schaumig schlagen.
Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Zimtpulver über die Butter-Zuckermischung sieben und
mit der Buttermilch zusammen verrühren.
Die reifen Bananen mit etwas Zitronensaft beträufeln, mit einer Gabel gut zerdrücken
und gut in den Teig rühren.
Backförmchen mit Fett einpinseln, je ¾ mit Teig einfüllen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, backen
Heißluft: 170° C ca. 20- 25 Minuten backen, je nach Backofen (Stäbchentest)

 Sofort nach dem Backen die Muffins aus den Förmchen nehmen und
auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

Topping:
50 g Kokosfett (z.B. Palmin) schmelzen und mit 50 g Puderzucker schaumig schlagen.
90 g Frischkäse mit 2 EL Nutella zufügen und gut verrühren.
Diese Masse in einen Spritzbeutel (mit Sterntülle) füllen, kalt stellen bis der Topping etwas fest geworden ist,
auf jedes Muffins einen Tuff drauf spritzen damit und mit je einem Bananenchip garnieren.

Drucken

{loadnavigation}