Apfel-Walnuss Muffins

e-max.it, posizionamento sui motori

1 Apfel Walnuss Muffin  Apfel Walnuss Muffin
einfach
Teig reicht für 20 Stück

Zutaten:
Für den Teig: 120 g geschmolzene Butter oder Margarine, 140 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, 1 Ei,
1 Prise Salz,120 g Buttermilch, 1 TL Zitronenschale
230 g Mehl,1 leicht gehäufter TL Backpulver, 30 g Maismehl, 1 Msp. Zimt,
Für die Füllung: 2 klein gewürfelte Äpfel = (100 g Netto. Gew.), 50 g grob gehackte Walnüsse.
Fett oder Papierförmchen für die Muffinsförmchen

Butter oder Margarine schmelzen, mit 140 g Zucker, Vanillinzucker und dem Salz cremig schlagen.
Ei mit Buttermilch und Zitronenschale nach und nach zu der Butter-Zuckermischung rühren.
Mehl, Maismehl, Backpulver und Zimt über die Masse sieben und kurz unterrühren.
Anschließend die kleine gewürfelten Äpfel und die gehackten Walnüssen unter den Teig heben.

Muffinsförmchen mit Papierförmchen auslegen, Silikonförmchen nehmen, je ein gehäufter EL Teig
hinein füllen und mit etwas braunem Zucker bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene backen
Heißluft 165°C 25-30 Minuten, je nach Backofen.

Sofort nach dem Backen die Muffins aus den Förmchen nehmen und abkühlen lassen.

 

Drucken

{loadnavigation}