Banana Mini Cupcakes

e-max.it, posizionamento sui motori

 


ergibt ca. 36 Mini CupCakes

Zutaten:
Für die Ganache: 100 g grob geraspelte Vollmilch-Kuvertüre, 150 g Schlagsahne.
Für den Teig: 60 g Butter oder Margarine, 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Ei, 1 Pr. Salz,
1 reife Banane (ca. 100 g), 50 g Frischkäse (z.B. Philadelphia),
140 g Mehl, 1 gestrichener TL Backpulver, 1/2 gestrichener TL Natron,
Für die Garnierung: Geraspelte Schokoraspel oder Bananenchips
24 ziger Mini-Muffinsförmchen.

Vorbereitung für die Ganache:
150 g Schlagsahne aufkochen, vom Herd nehmen,geraspelte Kuvertüre hinein geben und solange rühren bis eine cremige Masse entstanden ist, anschließend kalt stellen.

Zubereitung für den Teig:
Butter oder Margarine schmelzen und mit
Zucker, Vanillezucker und Ei zus. cremig schlagen.
Banane pürieren und mit dem Frischkäse unterschlagen.
Mehl, Backpulver und Natron über die Masse sieben und kurz unterrühren.
Mini Backförmchen mit Öl einpinseln, Teig zur Hälfte einfüllen und,

im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten backen.
Heißluft / Umluft: 160° C 18 - 20 Minuten (Stäbchenprobe)

Nach dem Backen sofort die Cup Cakes aus den Förmchen nehmen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit:
Ganache mit einem elektrischem Rührgerät gut aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit mittlere Tülle einfüllen.
Auf je abgekühlte Cupcakes einen Tuff aufspritzen und mit weißen Schokoraspeln oder Bananenchips garnieren.

TIPP:
Statt Mini Backförmchen können auch normaler Muffinsförmchen genommen werden,
dadurch verlängert sich aber die Backzeit.

Drucken

{loadnavigation}